English
TU Dresden

search

Technologie Plattform

Fortschrittliche und hochentwickelte Technologien, modernste Ausrüstung und geschultes Fachpersonal sind Voraussetzungen für eine erstklassige Forschung auf den Gebieten Biotechnologie und Biomedizin. Die neun Kerneinrichtungen der CMCB-Technologieplattform (gemeinsam betrieben von B CUBE, BIOTEC und CRTD) bieten durch innovative Managementkonzepte Zugang zu überlegenen technischen und personellen Ressourcen.

Derzeit nutzen über 150 Forschungsgruppen die Dienste der CMCB-Technologieplattform. Unter der Leitung der Initiative "DRESDEN-concept" sind die Kernfazilitäten sehr interdisziplinär und stehen in engem Austausch mit anderen Einrichtungen. Als Plattform für eine enge Zusammenarbeit unterstützen die Einrichtungen viele Forschungsinitiativen, fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit und schaffen eine wichtige Schnittstelle für die Beantragung nationaler und internationaler Mittel. Interessierte Nutzer werden gebeten, sich direkt mit den Kerneinrichtungen in Verbindung zu setzen. Vor der ersten Nutzung ist es erforderlich, die Benutzungsordnung zu unterzeichnen. Danach wird die Equipmentbuchung über das Buchungssystem abgewickelt.

Es gibt sechs Technologie-Subplattformen, die dem CRTD direkt zugehörig sind:

  • Klinische und präklinische Zell- und Gewebetechnologie
  • Bildgebung und Zellanalyse
  • Biomaterialien
  • Genetik/Genetik und Tiermodelle
  • Hochdurchsatz-Screening
  • Bioinformatik