English
TU Dresden

search
22.01.2019 News

Den Blick für die wissenschaftliche Karriere schärfen

Dr. Tatiana Sandoval-Guzmán © CRTD

Dr. Tatiana Sandoval-Guzmán ist Mentee des Maria-Reiche-Mentoring Programms und berichtet darüber im neu erschienen Universitätsjournal

Im Interview sagte Tatiana: "Die Teilnahme war und ist eine großartige Erfahrung und hat unmittelbar einen Einfluss auf meine Karriere. Im Rahmen des Programmes fanden Workshops zu verschiedenen Themen statt, zum Beispiel Karriereplanung, Wissenschaftskommunikation, Netzwerken, Drittmittelakquise, Präsentation etc. Die Inhalte ließen sich einerseits im Alltag anwenden, andererseits haben sie auch beim Planen unserer zukünftigen Ziele geholfen. Ich konnte meine persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln und habe einen gefestigteren Blick auf meine wissenschaftliche Karriere gewonnen. Ich hatte die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen, für die ich sonst weit hätte reisen müssen. Durch die Internationalität der Teilnehmerinnen wurden diese auch auf Englisch angeboten, was ich sehr hilfreich fand. Das hat mir das Maria-Reiche-Mentoring erleichtert. Für mich war außerdem die Interaktion mit den anderen Teilnehmerinnen wichtig. Das war sehr bereichernd. Ich habe ein Netzwerk gefunden, in dem wir uns alle gegenseitig unterstützen."

Das volle Interview finden Sie in der Druckausgabe des Dresdner Universitätsjournals und online hier.