English
TU Dresden

search
11. Retina-Informationstag
Der Retina-Informationstag bietet aktuelle Informationen zu Themen aus der Grundlagen- und klinischen Forschung, sowie neue Möglichkeiten der Anwendung und Selbsthilfe. [read more]
11. Retina-Informationstag © Friederike Braun
Humboldt-Club besucht CRTD
Am Zentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) ist der derzeit einzige Humboldt-Professor Dresdens, Prof. Michael Sieweke, tätig. [read more]
© Alexander-von-Humboldt-Stiftung
Graduiertenfeier der Masterstudierenden
Nach zwei Jahren interdisziplinärem Studium und Forschung haben 72 Studierende der drei internationalen Masterstudiengänge am Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) ihr Studium im... [read more]
Graduiertenfeier © Friederike Braun
Dr. Anke Fuchs ist neue Forschungsgruppenleiterin am CRTD
Das CRTD begrüßt Dr. Anke Fuchs als neue Forschungsgruppenleiterin. [read more]
Dr. Anke Fuchs © Friederike Braun
Wie formt sich Knochen im Regenerationsprozess? Welches Regenerationspotenzial hat die Haut?
CRTD-Forschungsgruppenleiterin Dr. Tatiana Sandoval Guzmán über die eingeworbene DFG-Förderung und ihre aktuelle Publikation [read more]
Axolotl © Camilo Riquelme Guzmán
Wie formen sich Gewebe und Organe?
Forscher identifizieren wichtige molekulare Akteure für die Bildung embryonaler Zell-Strukturen [read more]
Von der Stammzell-Biologie zur mathematischen Modellierung der Hirnfunktion
Prof. Federico Calegari erhält Förderung durch die VolkswagenStiftung [read more]
Dr. Natalia Rodríguez Muela ist neue Forschungsgruppenleiterin am CRTD
Das CRTD begrüßt Dr. Natalia Rodríguez Muela am Forschungsstandort Dresden. Die erfolgreiche Rekrutierung dieser international anerkannten Wissenschaftlerin ist den gemeinsamen Bemühungen des... [read more]
© Natalia Rodríguez Muela

Die Mission des Zentrums für Regenerative Therapien Dresden (CRTD) ist es, die Biologie von Stammzellen und Geweben zu erforschen, um die Regenerationsprozesse von Organen zu verstehen. Daraus sollen neue Behandlungsmöglichkeiten für neurodegenerative Erkrankungen, wie Alzheimer und Parkinson, hämatologische Krankheiten wie Leukämie, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, und Knochenerkrankungen entwickelt werden.

Bevorstehende Veranstaltungen und Seminare
Bevorstehende Veranstaltungen und Seminare