English
TU Dresden

search
28.03.2019 News

Girls' Day 2019

© CRTD

© CRTD

Faszination Zebrafisch - ein Meister der Regeneration: Mit diesem überaus interessanten Tier befassten sich die rund 20 Teilnehmerinnen während des Girls' Days am Zentrums für Regenerative Therapien Dresden (CRTD). Die Mädchen untersuchten z.B. die Entwicklungsstadien des Zebrafisches vom Ei zum erwachsenen Tier und machten dabei fleißig vom Mikroskop Gebrauch. Gemeinsam mit CRTD-Wissenschaftlerinnen führten sie Experimente durch, untersuchten verschiedene Proben und nahmen faszinierende Mikroskopbilder auf ihren Smartphones mit nach Hause.

Außerdem gingen die Mädchen auf CRTD-Tour und besuchten die Fischhaltung. Sie lernten typische Berufe des Wissenschaftsbetriebs wie Labortechnikerin, Postdoc und Forschungsgruppenleiterin kennen - allesamt präsentiert von CRTD-Mitarbeiterinnen. Des Weiteren erhielten sie Einblick in die Studienmöglichkeiten am Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) der TU Dresden mit den Masterstudiengängen Molecular Bioengineering, Nanobiophysics and Regenerative Biology and Medicine.

Bilder der Veranstaltung gibt es hier.