English
TU Dresden

search

News

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer eröffnete das Life Sciences-Forum im CRTD der TU Dresden und blickte auf 20 Jahre Biotechnologie-Offensive Sachsen zurück © Magdalena Gonciarz
09/09/2020 News, Pressemitteilung

20 Jahre Biotechnologie-Offensive in Sachsen

15.500 Mitarbeiter, ein Jahresumsatz von knapp zwei Milliarden Euro, zahlreiche Unternehmen und Forschungsinstitute vor allem in Dresden und Leipzig, internationale Studiengänge und zwei Exzellenzcluster. Die Bilanz der im Jahr...mehr...


Neurale Stammzellen in magenta, Neuronenvorläufer in grün, Neuronen in rot © Ivan Mestres/CRTD
24/08/2020 News, Pressemitteilung

Forscher entdecken Protein, das eine Schlüsselrolle bei der Entstehung von Gehirnzellen spielt

Ein internationales Forscherteam, in dem auch Dr. Tiwari von der Queen’s University Belfast und Prof. Calegari vom CRTD der TU Dresden mitwirkten, hat die Schlüsselrolle eines DNA-editierendes Proteins bei der Entwicklung des...mehr...


Gesunder (rechts) vs. kranker (links) Darm: Ein ausgedehnter DNA-Schaden (grün) innerhalb des Darmepithels führt zum entzündlichen Zelltod und beschädigt den Darm © CRTD
08/06/2020 Pressemitteilung

Darm-Gesundheit: Dresdner Forscherteam identifiziert lebenserhaltendes Enzym in Stammzellen

Studienergebnisse tragen zum Verständnis der Regeneration des Darms und des Schutzes vor Darmentzündung bei Das Darmepithel ist ein Teil der Darmwand und kleidet die Innenseite des Darms aus. Diese Zellschicht spielt eine...mehr...


Genomforschung am DRESDEN-concept Genome Center © CRTD
08/05/2020 Pressemitteilung

Coronavirus-Forschung mit vereinten Kräften - Genomforscher schließen sich zur Deutschen COVID-19 OMICS Initiative (DeCOI) zusammen

Wie verändert das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) seine Erbinformation? Welche weiteren Infektionen bei Patienten mit COVID-19 treten auf? Gibt es genetische Risikofaktoren, die eine Infektion begünstigen? Zahlreiche Genomforscher...mehr...


Verborgenes Immunpotenzial unter der Stammzell-Oberfläche © Cell Stem Cell
07/05/2020 Pressemitteilung

Immunpotenzial von Stammzellen auf Titelblatt von Cell Stem Cell

Das Cover der Mai-Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Cell Stem Cell illustriert eine Studie der Forschungsgruppe von Prof. Michael Sieweke. Die Arbeit des Marseiller Künstlers Vincent Ringler symbolisiert das verborgene...mehr...


Vorbereitung von Zellprodukten © Dr. Anke Fuchs
04/05/2020 Pressemitteilung

Von exzellenter Wissenschaft in die Anwendung – mit dem Innovationsprojekt SaxoCell im BMBF Wettbewerb »Clusters4Future«

Sie wollen die Selbstheilungskräfte des Körpers besser nutzen und »lebende Arzneimittel« für viele Patienten verfügbar machen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Dresden, der Universität Leipzig und des Leipziger...mehr...


Immunzellen unter dem Fluoreszenzmikroskop: Blutstammzellen erinnern sich an einen früheren Angriff und produzieren mehr Immunzellen wie diese Makrophagen, um eine neue Infektion zu bekämpfen © Sieweke lab / CIML
13/03/2020 Pressemitteilung

Es steckt uns in den Knochen: Blutstammzellen haben ein Gedächtnis und führen Protokoll über ansteckende Begegnungen

Ein deutsch-französisches Forscherteam hat unter der Leitung von Humboldt-Professor Michael Sieweke eine überraschende Eigenschaft der Blutstammzellen aufgedeckt: Sie sorgen nicht nur für die kontinuierliche Erneuerung der...mehr...


Neurale Stammzellen und künstlich erzeugte Neuronen (grün) im Hippocampus der Maus, die mit reifen Zellen (rot) in Kontakt treten © CRTD
09/01/2020 Pressemitteilung

Verjüngungskur fürs Gehirn: Zusätzliche Stammzellen verbessern Lernen und Gedächtnis von alten Mäusen

Ein jeder wird es irgendwann erleben: Je älter wir werden, desto schwieriger wird es für unser Gehirn, neue Dinge zu lernen und sich an sie zu erinnern. Die Gründe hinter diesen Beeinträchtigungen sind oft unklar. Nun haben...mehr...


Der Zebrafisch kann nach Verletzung viele neue Gehirnzellen bilden, integriert sie ins Nervensystem und regeneriert © CRTD
07/01/2020 Pressemitteilung

„Volkszählung“ im Gehirn des Zebrafischs – Dresdner Wissenschaftler untersuchen neugebildete, regenerierte Gehirnzellen

Der Zebrafisch ist ein Meister der Regeneration: Gehen ihm Gehirnzellen durch Verletzung oder Krankheit verloren, kann er sie einfach nachbilden – ganz im Gegensatz zum Menschen, wo sie nur im Fötal-Stadium gebildet werden. Der...mehr...


Frank Schreiner von der Firma Leica und Dr. Hella Hartmann vom CMCB der TU Dresden bei der Installation des neuen Mikroskopie-Systems © Friederike Braun
18/12/2019 Pressemitteilung

CMCB-Facility für Lichtmikroskopie erhält modernstes Mikroskopie-System

Derzeit wird in der Lichtmikroskopie-Facility (LMF) der CMCB-Technologieplattform ein neues Forschungsgroßgerät installiert. Das Laserscanning-Mikroskop der neuesten Generation war in der Ausschreibung "Neuartige,...mehr...


Das TU Dresden Team beim iGEM Giant Jamboree in Boston © iGEM TU Dresden
05/12/2019 Pressemitteilung

Team der TU Dresden präsentiert DipGene auf der größten Innovationsveranstaltung für Synthetische Biologie

Das Studentenprojekt DipGene bietet ein Diagnosewerkzeug, mit dem Gentests so einfach werden wie ein pH-Test. Mit ihrer einfachen und preiswerten Low-Tech-Methode für den Nachweis von DNA-Sequenzen gewannen sie eine...mehr...


Archiv