English
TU Dresden

search

News

Hochvernetzte „Chef“-Zellen koordinieren die Insulinproduktion und helfen uns zu verstehen, wie sich Diabetes entwickelt © CRTD
26/06/2019 Pressemitteilung

Volkskrankheit Diabetes im Fokus: Warum verweigern Beta-Zellen die Freigabe von Insulin?

Neue Erkenntnisse über „Teamarbeit“ der Zellen: Hochvernetzte „Chef“-Zellen koordinieren die Insulinproduktion und helfen uns zu verstehen, wie sich Diabetes entwickelt Jeder elfte Erwachsene weltweit leidet an Diabetes, Tendenz...mehr...


Dr. Anke Fuchs © CRTD
06/05/2019 Pressemitteilung

CRTD Forscher bringen Innovation ans Krankenbett

Neuartiger Prozess zur Herstellung von suppressiven T-Zellen Das Zentrum für Regenerative Therapien (CRTD) der TU Dresden und das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus haben einen neuartigen Prozess zur automatisierten...mehr...


Dr. Caghan Kizil, Arbeitsgruppenleiter am DZNE Dresden und CRTD © DIGS-BB / TU Dresden
24/04/2019 Pressemitteilung

Wie Gehirnzellen des Fisches auf Alzheimer reagieren

Im Gegensatz zum Menschen haben Zebrafische hervorragende regenerative Fähigkeiten: Wenn deren Gehirnzellen durch Krankheit oder Verletzung verloren gehen, können sie aus sogenannten Vorläuferzellen leicht nachwachsen. Mit...mehr...


© CRTD
15/04/2019 Pressemitteilung

Was geschieht im Körper von ALS-Patienten?

Wissenschaftler der TU Dresden finden Wege, um das Absterben von Nervenzellen zu verringern und erforschen Therapieansätze zur Behandlung der ALS   Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare Erkrankung des...mehr...


© Marc Eisele/Universitätsklinikum Dresden
15/02/2019 Pressemitteilung

Wissen schafft Brücken: Herzog von Kent besucht TU Dresden

Die Technische Universität Dresden (TUD) empfing heute (11. Februar 2019) Seine Königliche Hoheit Prinz Edward, Herzog von Kent. mehr...


Die rot markierten Zellen sind die neu hinzu gekommenen Nervenzellen in der Gehirnregion, die für das Riechen verantwortlich ist © CRTD
16/01/2019 Pressemitteilung

Verhaltensexperimente bestätigen: Zusätzliche Nervenzellen verbessern Gehirnfunktion

Forscher der TU Dresden suchen neue Ansätze für die Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen Die meisten Nervenzellen im menschlichen Gehirn entstehen aus Hirnstammzellen während der Embryonalentwicklung. Nach der Geburt...mehr...


Archiv