English
TU Dresden

search

Wissenschaftliche Veranstaltungen

Stem Cell Conference

Im Rahmen des umfassenden CRTD-Netzwerkes ist die Kommunikation innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft essentiell, um die Zusammenarbeit unter den Wissenschaftlern zu fördern. Um den Austausch von Ideen und die Zusammenarbeit zwischen etablierten Gruppen des CRTD-Netzwerkes und neu rekrutierten Gruppen zu stärken und zu erleichtern, haben wir verschiedene Veranstaltungsformate ins Leben gerufen:

  • Forschungsbereichs-Symposium
  • Sommerkonferenz
  • CRTD Forschungsgruppen Retreat
  • CRTD Mitglieder Retreat
  • CRTD/BIOTEC PhD and Postdoc Seminare
  • CRTD/BIOTEC externe Sprecher Seminare (Green Seminar)

Weiterhin veranstaltet das CRTD regelmäßig internationale Tagungen, wie zum Beispiel den “International Congress on Stem Cells and Tissue Formation”, die “International ABCAM conference on adult neurogenesis” und das “International Symposia ISSCR Regional Forum”.

Öffentliche Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltungen

Schüler

UniStem Day & Girls'Day 2016

Forschung auf Spitzenniveau ist ohne qualifizierten Nachwuchs nicht möglich. Das DFG-Forschungszentrum für regenerative Therapien Dresden – Exzellenzcluster an der TU Dresden (CRTD) bietet spezielle Angebote für Schüler an, damit diese mit Wissenschaftlern und Forschungsprojekten im Bereich Biomedizin und Lebenswissenschaften bekannt und vertraut werden.

Um mit Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen, ihnen über die Schulter zu schauen oder um eventuell selbst Hand in einem Experiment anzulegen, bietet das CRTD verschiedene Veranstaltungen für Schüler an:

  • Girls‘ Day
    An diesem bundesweiten Aktionstag erhalten Schülerinnen Einblicke in die Forschungsarbeit, lernen verschiedene Berufsbilder kennen und führen kleine Experimente durch.
     
    Kontakt: Franziska Clauß

  • Summer University of the TU Dresden
    Studieninteressierte erhalten Einblicke in Studium, Forschung und Berufe der MINT-Fachrichtungen am Wissenschaftsstandort Dresden.

    Kontakt: Franziska Clauß, Eric Mildner

  • School Project "Science goes to school!”
    Im DIPP School Project „Science goes to school“ bieten internationale Doktoranden Biologie-Workshops mit praktischen Experimenten an Dresdner Schulen an.

    Kontakt: Anja Glenk

  • UniStemDay
    Mit dem UniStem Day soll Schülerinnen und Schülern Wissen zum aktuellen Stand, zur Entwicklung und zum Potential der Stammzellforschung in Deutschland vermittelt werden.

    Kontakt: Maren Henneken

Allgemeine Öffentlichkeit

Die Stammzellforschung birgt ein großes Potential, signifikante Vorteile für unser Gesundheitswesen zu bringen. Als aufstrebendes Gebiet und mit einer großen Vielzahl an klinischen Anwendungen, wird es zu einem immer wichtigeren Thema in den Medien.

Die Menschen wollen mehr über unsere Arbeit wissen und mehr über die bisherigen Möglichkeiten im Bereich der regenerativen Therapie herausfinden. Neben der Hoffnung auf neuartige Therapien für bisher unheilbare Krankheiten, wirft der dieser Bereich aber auch ethische Bedenken auf. Ein offener Dialog kann neue Einblicke für sowohl die Öffentlichkeit als auch für die Wissenschaftler bieten.

Durch Öffentlichkeitsveranstaltungen wollen wir unsere Faszination über wissenschaftliche Entdeckungen mit der Öffentlichkeit teilen. Unsere Partner und wir organisieren u.a. folgende Veranstaltungen für Schüler, Lehrer, Patienten, Politiker, Journalisten und andere interessierte Gruppen:

  • Long Night of Sciences
    Das CRTD ist in jedem Jahr ein Teil der Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften. Von 18 - 1 Uhr bietet es gemeinsam mit dem BIOTEC, B CUBE und weiterer Partner (wie dem PLID) ein vielfältiges Programm bestehend aus Infoständen, Vorträgen und Mitmach-Aktionen an.

    Kontakt: Franziska Clauß

  • Retina Information Day
    Zu diesem Informationstag gibt es Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen, sowie Infostände zu Themen rund um die Netzhautdegeneration.

    Kontakt: Katrin Boes

  • Dresden Seniors Academy
    Die Seniorenakademie umfasst Bildungsangebote in Form von Vorlesungen und Seminaren für ältere Bürgerinnen und Bürger. Sie hat z.B. die Stärkung der Kommunikation, Urteilskompetenz, Medienkompetenz und Europakompetenz der Bürgerinnen und Bürger zum Ziel.

    Kontakt: Franziska Clauß

  • Dresdner Aktionstag Demenz
    Dieser erstmalig in 2017 stattfindende Informations- und Aktionstag bietet Informations- und Gesprächsangebote (von/mit z.B. Behörden, Selbsthilfegruppen und Pflegeeinrichtungen), sowie Vorträge.

    Kontakt: Franziska Clauß